Line Blots immunoLINE

 

Immunolabs neue Produktlinie immunoLINE IgE Allergy Line Blots enthält ein breites Spektrum an Allergenen, von denen bekannt ist, dass sie Allergien bei anfälligen Personen hervorrufen. Diese sind in klinisch sinnvoller Weise gruppiert. Jeder einzelne Teststreifen ist mit 20 verschiedenen Allergenen einschließlich CCD (Cross-reactive Carbohydride Determinants) zum Nachweis von Antikörpern mit geringer klinischer Relevanz und einer Kontrolllinie zur Testauswertung beschichtet. Jedes Kit ist mit einer Inkubationsschale ausgestattet, die die parallele Verarbeitung von bis zu acht Patientenproben ermöglicht.

Folgende Line Blots sind verfügbar:

Line Blot IgE Cat. No.
IgE Nutritional, 16 Tests ILE-LBL20
IgE Seasonal, 16 Tests ILE-LBL21
IgE Perennial, 16 Tests ILE-LBL22
IgE Atopic, 16 Tests ILE-LBL23

 

Besonderheiten und Vorteile

  • • 100 μL Serum- oder Plasmaprobe
  • • 2h bis zum Ergebnis
  • • Visuelle qualitative Auswertung oder
  • • Quantitative Ergebnisse mit kostenloser Immunolab Evaluierungssoftware “immunoLINE Evaluation Tool” (benötigt einen handelsüblichen Flachbettscanner)
  • • Kompatibel mit handelsüblichen Blot-Prozessoren (z.B. AutoBlot 3000, Med Tec; ProfiBlot ™ 48, Tecan)
  • • Gebrauchsfertige Reagenzien (exkl. Waschpuffer)
  • • 16 Teststreifen, einer pro Patient, mit 20 Allergenen
  • • Einfaches manuelles Verfahren
  • • Inkubation bei Raumtemperatur
  • • Hohe Stabilität, Haltbarkeit 24 Monate

 

immunoLINE Evaluation Tool (zum Vergrößern klicken)